Bedeutendes Schaufenster für den heimischen Wein 

Rund 170 Aussteller aus Niederösterreich – Weinbauern, Winzergenossenschaften, Weinhandelsunternehmen und Sektkellereien – nahmen an Deutschlands größter Weinmesse „Pro Wein" vom 15. bis 17. März 2015 in Düsseldorf teil.

Damit kommt fast die Hälfte der 350 österreichischen Teilnehmer an dieser für die heimische Weinwirtschaft wichtigsten Auslandsmesse aus Niederösterreich.

Nach dem Veranstalterland Deutschland und den Staaten Italien, Frankreich und Spanien ist Österreich auf der „Pro Wein" die fünftgrößte Ausstellernation.

Im vergangenen Jahr setzten die heimischen Produzenten und Händler auf dem deutschen Weinmarkt, den Experten als den härtesten Europas bezeichnen, rund 36 Millionen Liter Wein im Wert von fast 78 Millionen Euro ab. Mengenmäßig gehen drei Viertel, wertmäßig mehr als die Hälfte aller österreichischen Weinexporte nach Deutschland. Vor allem preislich ist der deutsche Weinmarkt nach wie vor sehr herausfordernd.

Fast 4.800 Aussteller aus 50 Ländern und rund 50.000 Fachbesucher besuchen die „Pro Wein" in Düsseldorf.

Nähere Informationen unter http://www.oesterreichwein.at/ , http://www.prowein.de/ , http://wko.at/noe/wein-spirituosen