Bezirk Mistelbach: Am 19.01.2009, gegen 21.15 Uhr, wurde durch die Beamten der Grenzpolizeiinspektion Drasenhofen im Gemeindegebiet von Drasenhofen, auf einem Parkplatz unmittelbar neben der LB 7, ein polnischer Linienbus in Fahrtrichtung Wien, angehalten und kontrolliert.

Im Bus befanden sich 57 Personen und 2 Fahrer. Im Zuge der Kontrolle konnten in zwei Reisetaschen 99 Stangen Zigaretten (19.800 Stück Zigaretten), welche alle ukrainischer Herkunft waren, vorgefunden und sichergestellt werden.

Die Reisetaschen konnten einem 31-jährigen polnischen Staatsbürger zugeordnet werden. Der 31-jährige Beschuldigte gab an, dass er die Rauchwaren in Polen auf einem Schwarzmarkt gekauft hätte, um sie gewinnbringend in Italien wieder zu verkaufen. Die sichergestellten Zigaretten dürften einen Wert von ca. € 3.500 haben. Es erging eine Anzeige auf freiem Fuß.

Informationen: SID-NOE