Waidhofen-Thaya: Zu allem bereit? Zu nichts zu gebrauchen? Am 12.01.08 ist es wieder so weit – die 2.Skitellenge findet Stadt… Been there? Done that? Wer will, findet einen Weg. Alle anderen finden Ausreden. Power to the people!

Die ungewöhnliche Renndistanz macht diese skifahrerische Herausforderung wieder zur Konditionsfrage. Teilnahmeberechtigt sind alle Damen und Herren ab 18 Jahren, nur mit Alpin-Ski, nur auf eigene Gefahr. Strenge Sportkommissäre werden alkoholisierte und gedopte Sportler auch diesmal nicht zum Start zulassen.

Die Strecke: Nach dem Start im Schimmelpark führt eine technisch anspruchsvolle Rechtskurve in das Gleitstück auf der Nordpromenade, das mit einer selektiven Linkskurve in den Steilhang mit dem gefürchteten Zielsprung mündet.

wai-tell-080109-02.jpg

Je nach Wetterlage kann die richtige Materialwahl extrem rennentscheidend sein. Daher gibt es vor Ort bei Intersport Ruby wieder professionelles Equipment kostenlos zum Ausleihen.

Attraktives Rahmenprogramm mit Musik, Unterhaltung und Feuerzauber. Nach dem sensationellen Publikums- und Medienecho der ersten Ski-Tellenge kommt es zur Neuauflage am 12. Jänner 2008 um 17.00 Uhr.

Ohne Rücksicht auf Mensch und Material geht es um den Eintrag in die ewige Bestenliste: Davon werden noch eure Enkel sprechen!

Die Sieger erhalten neben exklusiven Medaillen – Ruhm, Ehre und Anerkennung bei der abschließenden Siegerehrung auf dem AK-Parkplatz.

Tempo ist nicht alles – wer nicht weiß, wohin er will, kommt auch schnell nicht an.

Informationen: www.waldviertell.at