Bezirk Amstetten: Bei einer Suchaktion nach einem seit 16. Mai 2021 als abgängig gemeldeten 22-Jährigen aus dem Bezirk Amstetten, wurde am 8. Juni 2021 ein Schiff mit speziellem Radar zur Suche entlang der Donau verwendet.

Dabei konnte im Marktgemeindegebiet von Wallsee-Sindelburg in einem Altarm der Donau, ca. 10 Meter vom Ufer entfernt, ein Objekt aufgefunden werden.

Aufgrund der Größe wurde von einem Fahrzeug ausgegangen, welches in weiterer Folge geborgen werden konnte. In dem Fahrzeug wurde eine männliche Leiche aufgefunden, bei der es sich um den Abgängigen handeln dürfte.

Zur gesicherten Feststellung der Todesumstände und der Identität ordnete die Staatsanwaltschaft St. Pölten eine Obduktion der Leiche an. Es konnten bisher keine Hinweise auf Fremdverschulden vorgefunden werden.

LD-NOE