Eisenstraße: Zum bereits dritten Mal bietet der Kurzfilmwettbewerb „Iron Lens" jungen FilmemacherInnen die Möglichkeit, ihre Arbeiten einer Fachjury und in Folge einem breiten Publikum zu präsentieren. 

Der Bewerb ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Kulturpark Eisenstraße-Ötscherland und dem Kulturverein Förderband und sucht diesmal freie Interpretationen des Themas „Neue Spielräume".

ironlens-02.jpg

Wie im Vorjahr gibt es mit „OneShotOneSkill" und „Iron Lens Kurzfilme" zwei Kategorien, zu denen Kurzfilme aller Stile und Techniken eingesandt werden können; der Spielraum ist gemäß dem Jahresmotto groß. Einsendeschluss ist der 31. März 2008.

Informationen-Teilnahmeformular: www.eisenstrasse.info/gaeste/filmwettbewerb  Einzusenden sind Teilnahmeformulare und Filme an den Kulturverein Förderband, 3340 Waidhofen an der Ybbs, Weyrerstraße 16, foerderband@gmx.at