LR Schwarz: Großes Danke für Einsatz und Mut im Dienst für Niederösterreich

St. Pölten: Am 02.03.2015 wurden in St. Pölten unter Anwesenheit von Landesrätin Mag. Barbara Schwarz 116 Polizeibedienstete feierlich ausgezeichnet.

Davon erhielten sieben Personen das Goldene bzw. Silberne Verdienstzeichen der Republik Österreich.

„Die Sicherheit unserer niederösterreichischen Bürgerinnen und Bürger hat oberste Priorität und dafür ist es wichtig, gut ausgebildetes Personal mit bester Ausrüstung zu haben. Aber auch persönliche Stärken wie Mut und Einsatz sind für einen funktionierenden Polizeibetrieb wichtig, und das beweisen diejenigen, die heute ausgezeichnet werden“, zeigt sich Schwarz beeindruckt.

Im Bild von links: HR Dr. Franz Prucher (Landespolizeidirektor), Isabel Neumann (Inspektorin PI Regelsbrunn), Landesrätin Mag. Barbara Schwarz und GenMjr Franz Popp, B.A. (Landespolizeidirektor-Stv.)

Aus Statistiken geht hervor, dass die Kriminalität in Österreich kontinuierlich sinkt und die Aufklärungsquote steigt. Besondere Maßnahmen, die in nächster Zeit gesetzt werden, liegen vor allem im Bereich der Eigentumskriminalität und der Bewusstseinsbildung von Autolenkern in Bezug auf Alkohol und Geschwindigkeit.

„Die Polizei in unserem Land ist ein verlässlicher Partner, auf den wir stolz sein können. Ich gratuliere allen heute ausgezeichneten Polizistinnen und Polizisten zu ihrer konsequenten Sicherheitsarbeit und ihrer Kompetenz“, führt die Landesrätin in ihrer Festansprache aus.

Informationen: Anita Sames, Büro Landesrätin Mag. Barbara Schwarz, Foto: NLK – Filzwieser