Bezirk Scheibbs: Ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Scheibbs lenkte am 19.10. gegen 15.45 Uhr ein Motorrad auf der B29.

Dies im Gemeindegebiet von Oberndorf aus Oberndorf kommend in Fahrtrichtung St. Leonhard am Forst. Zur gleichen Zeit lenkte ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Scheibbs einen PKW auf der L6140 aus Schachau kommend in Richtung Kirnberg.

Als der PKW Lenker die Kreuzung mit der B29 übersetzen wollte kam es aus bislang unbekannter Ursache zur Kollision der beiden Fahrzeuge.

Der Motorradlenker wurde in einen angrenzenden Acker geschleudert und musste nach der Versorgung vor Ort durch Rettungskräfte mit schweren Verletzungen in das Landesklinikum Amstetten verbracht werden.

LPD-NOE