Retz: Die Feuerwehr Retz wurde am 19. Juli 2021 um 09:24 Uhr zu einem Fahrzeugbrand in der Retzer Altstadt alarmiert.

Die Mitglieder waren gerade mit den Abbauarbeiten nach dem Feuerwehrheurigen beschäftigt als die Sirene heulte. In kürzester Zeit konnte der erste Tankwagen voll besetzt ausrücken.

Am Einsatzort angekommen wurde der, in Vollbrand stehende, PKW unter schwerem Atemschutz mit einem Hochdruckrohr bekämpft. Zusätzlich wurde eine zweite Löschleitung aufgebaut, um die im Umfeld befindlichen Gegenstände zu schützen.
Die ebenfalls alarmierten Mitglieder der Feuerwehr Unternalb bauten eine Wasserversorgung auf. Nach kurzer Zeit zeigte die Löscheinsatz Erfolg und der Brand war gelöscht.

Bericht Homepage:
https://www.feuerwehr-retz.at/1294-19.07.2021-brandeinsatz.html

mfg
Rainer Löscher
Team Öffentlichkeitsarbeit
rainer.loescher@feuerwehr-retz.at
+43 664 1632999
Freiwillige Feuerwehr der Stadt Retz
Sandweg 10, 2070 Retz
Weitere Informationen finden Sie unter www.feuerwehr-retz.at