Bernhuber: Ein österreichischer Christbaum für das EU-Parlament: Niederösterreichische Tanne schmückt das Europaparlament – „Zeichen der Besinnlichkeit und Zuversicht“

Brüssel. Zum 24. Mal schmückt dieses Jahr ein österreichischer Christbaum das Europäische Parlament in der Adventszeit. „Es ist mir eine besondere Freude, die Tradition des österreichischen Christbaumes für das Europaparlament fortzuführen. Mit dem Christbaum wollen wir Ruhe, Besinnlichkeit und Zuversicht in die hektische Vorweihnachtszeit in Brüssel bringen“, sagt Alexander Bernhuber, der heuer dafür gesorgt hat, dass der Baum seinen Weg aus Österreich nach Brüssel klimaschonend mit dem Zug gefunden hat. „Die vier Meter hohe, geschmückte Tanne macht auch die harte Arbeit der Bäuerinnen und Bauern sichtbar. Durch ihre wertvolle Arbeit sichern sie unsere Lebensmittelversorgung und erhalten und pflegen den ländlichen Raum und unsere Wälder. Unsere heimischen Familienbetriebe sind daher eine wesentliche gesellschaftliche Stütze.“

Redaktionshinweis

Mit 178 Mitgliedern aus allen EU-Mitgliedstaaten ist die EVP-Fraktion die größte Fraktion im Europäischen Parlament.

Zuständige(r) Abgeordnete(r)

Alexander BERNHUBER

Europaabgeordneter

BRU: +32 (0)2 28 45180

STR: +33 (0)3 88 1 75180

alexander.bernhuber@europarl.europa.eu