Bezirk Bruck an der Leitha: Vermutlich im Bereich des Heizraumes eines Wohnhauses in Sommerein brach am 10. Oktober 2017 gegen 02.00 Uhr ein Brand aus.

Der Brand breitete sich in weiterer Folge auf den Dachstuhl aus. Die Bewohner wurden durch Geräusche und Rauch geweckt und verließen das Haus.

Etwa 167 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Sommerein, Mannersdorf/Leithagebirge, Hof/Leithaberge, Götzendorf/Leitha, Pischelsdorf, Sarasdorf, Trautmannsdorf, Kaisersteinbruch, Bruck/Leitha löschten den Brand.

"Brand aus" war gegen 04.00 Uhr. Verletzt wurde niemand. Die Schadenssumme ist noch unbekannt.

Die L2002 war in der Zeit von 02.30 Uhr bis 05.00 Uhr für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

LPD-NOE