Bezirk Bruck an der Leitha: Im Wohnzimmer einer Wohnung eines Mehrparteienhauses in Ebergassing brach am 05.11.2018 gegen 06.30 Uhr ein Brand aus.

Auf Grund der starken Rauchentwicklung evakuierten die Feuerwehrleute die restlichen Bewohner aus den Wohnungen, wobei die Bewohner des zweiten Stockes mittels Hubrettungsbühne evakuiert wurden.

Die Feuerwehren war mit insgesamt 10 Fahrzeugen und 48 Mann im Einsatz. „Brand aus“ war um 08.25 Uhr.

Vier Personen wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in das Landesklinikum Baden verbracht. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt.

LPD-NOE