Foto © Stephan Schmatz

Foto © Stephan Schmatz

Sie ist die älteste Seilbahn der Steiermark und gerade einmal ein paar Kilometer von der Grenze zu Niederösterreich entfernt: Die Kabinenbahn auf die Bürgeralpe bei Mariazell.

Foto © Stephan Schmatz

Foto © Stephan Schmatz

2002 fand der letzte große Umbau statt, ab Herbst 2018 soll dann der radikalste Umbau, den die Bahn je erfahren hat, stattfinden. Die traditionelle Pendelseilbahn soll durch eine Umlaufseilbahn mit 8er-Kabinen ersetzt werden.

Bis dahin hat man noch die Chance, mit der alten Bahn, bei der es leider an vielen Tagen lange Schlangen vor dem Einstieg gibt, auf den 1.270 m hohen Berg zu fahren. Für die meisten Sommertouristen wird jedoch nicht der Gipfel das Ziel sein, sondern der Erlebnispark „Holzknechtland“.

Foto © Stephan Schmatz

Foto © Stephan Schmatz

Im Holzknechtland kann man nämlich anhand von liebevoll gestalteten, bewegten Modellen die schwere Arbeit der Holzfäller sehen.

Foto © Stephan Schmatz

Foto © Stephan Schmatz

Bei einer Trift kann man dann selbst erleben, wie schwer schon das Befördern von kleinen, nur wenigen Kilo schweren Holzstücken ist. Wie gefährlich und schwer mag es wohl gewesen sein, riesige Holzstämme über die Trift ins Tal zu bringen?

Foto © Stephan Schmatz

Foto © Stephan Schmatz

In der „Arche des Waldes“ zwischen Waldsee und Kristallsee befinden sich ein Informationszentrum, ein Imbiss und eine Spielecke für Kinder. Gleich daneben die Bühne. Der See wird von einer kleinen Eisenbahn umrundet.

Foto © Stephan Schmatz

Foto © Stephan Schmatz

Der riesige Spielplatz – genannt „Biberwasser“ ist ein Paradies für die kleineren Gäste, die größeren können sich bei verschiedenen Wasser-Funsportarten wie „Walking on Waterball“ oder Wakeboarding im Kristallsee vergnügen – oder einfach auf einer der vielen Sonnenliegen Platz nehmen und entspannen. Tipp: Nehmen Sie auf jeden Fall Badekleidung und Sonnencreme mit!

Bis 28. Oktober 2018 sind noch sämtliche Einrichtungen in Betrieb, dann beginnt der Umbau. Im Winter 2018/19 und im Sommer 2019 wird dann nur die von St. Sebastian ausgehende Sesselbahn in Betrieb sein.

Bitte besuchen Sie dann auf jeden Fall vor Ihrem Besuch www.buergeralpe.at für aktuelle Informationen!

 

Weitere Ausflugsberichte und -tipps finden Sie im Weblog unseres Autors Stephan Schmatz.