Bezirk Wr. Neustadt: Aufgrund eines Hinweises deutscher Polizeibehörden ermittelten Beamte der Polizeiinspektion Sollenau wegen Verdacht des Vergehens nach dem Suchtmittelgesetz gegen eine 46-Jährige.

Aufgrund der umfangreichen Ermittlungen wurde über gerichtlichen Auftrag am 11. Februar 2019 am Wohnsitz der Beschuldigten im Gemeindegebiet von Felixdorf eine Hausdurchsuchung durchgeführt.

Dabei konnten von den Polizeibeamten mit Unterstützung des Diensthundes Orlando von Kistenstein bzw. dessen Diensthundeführer der Polizeidiensthundeinspektion Wiener Neustadt insgesamt 600 g Cannabis und 200 Stück Joints, 8,5 Kg getrocknete Blätter, sowie 117 Stück Cannabispflanzen in einer Indoorplantage aufgefunden und sichergestellt werden.

Die Beschuldigte wurde der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt angezeigt.

Informationen: RevInsp. Barbara Zöchbauer B.A., Foto: LPD NÖ, Landespolizeidirektion Niederösterreich