Bezirk St. Pölten: Pünktlich zur vorletzten Zeitumstellung der Sommerzeit beginnt auf Schloss Thalheim jedes Jahr die Schubertiade.

Daniel Behle begeisterte am Sonntag mit “Die Schöne Müllerin” von Franz Schubert. Kräftig und weich samtig zugleich interpretierte der Tenor die Geschichte des jungen Müllersgesellen. Am Klavier Christian Koch, der in seiner schwunghaften und kräftigen Interpretation den Künstler noch beflügelte.


Im Bild: Schatzmeister Dr. Michael Hofbauer, Intendant Wolfgang Gratschmaier, Christian Koch/Klavier, Startenor Daniel Behle, Konzertdirektorin Renée Schüttengruber

Ein Traum von einem Nachmittag – die herausragende Leistung der Künstler und die Haubenküche auf Schloss Thalheim läuteten den Beginn des Frühlings auf Schloss Thalheim ein und brachten die Herzen des Publikums zum Schmelzen.

Kommende Veranstaltungen:
22. April: OsterKONZERT – Lidia Baich und das Vienna Ensemble, Beginn 15:30 Uhr
11. Mai: RobertSTOLZGALA – Natalia Ushakova, Mehrzad Montazeri, Juliette Khalil, Angela Riefenthaler, Christian Drescher, Europaballett, Beginn 15:30 Uhr
19. Juni: Europaballett OPENAIR in der Gartenarena, Beginn 20:30 Uhr

Im Bild: Dr. Wolfgang Kram und Gattin Martina, Bgm. Alois Vogl und Gattin Silvia, Bgm. Hans Hell und Gattin Alfreda, Hoteldirektor Wolfgang Birklbauer.

Informationen: textART, Sandra Gruberbauer, Mdes, Grubtalsiedlung III/14, A-3150 Wilhelmsburg, Fotos: Fotos: Credit STC/Wolfgang Mayer