Tulln: Hoppelnde Hasen gibt es überall – in der Gartenstadt Tulln kommt der Osterhase am Karsamstag, 20. April, um 11 Uhr wieder mit den Wasserschi über die Donau gebraust.

Die Kinder nehmen ihn direkt bei der Donaubühne in Empfang, danach geht es mit dem TULLI EXPRESS durch die Innenstadt zum Hauptplatz. Mit im Gepäck hat der Osterhase natürlich wieder viele Ostereier für alle Kinder.

Ostern in der Gartenstadt Tulln – damit wird nicht nur das Erwachen des Frühlings verbunden, sondern auch Action für Groß und Klein. Am Karsamstag 20. April, wird sich der Osterhase in der Gartenstadt nicht hoppelnd fortbewegen, sondern er ist auf Wasserschi und im TULLI EXPRESS unterwegs:

Um 11 Uhr landet Meister Lampe nach seiner Fahrt über die Donau bei der Donaubühne, danach geht es mit dem Bummelzug in die Innenstadt bis zum Hauptplatz. Natürlich hat der Osterhase auch bunte Ostereier und Leckereien dabei, die er an die Kinder verteilt. Ermöglicht wird dieses Oster-Highlight für die Kinder in Kooperation mit dem Wasserskiclub Tulln.

Frühlingshafter Veranstaltungsmix in Tulln:
Der Frühling erwacht und lädt zum Spazieren durch die Innenstadt oder einem Imbiss in einem sonnigen Schanigarten ein. Aber auch die vielen weiteren Veranstaltungen im Frühjahr wecken Lust auf Erholung und Aktivitäten im Freien.
Datum: ab 13.04.2019 09 Uhr
Auszug aus dem Veranstaltungskalender auf www.tulln.at/veranstaltungen 

Im Bild: Hoppelnde Osterhasen gibt es überall. In Tulln braust Meister Lampe auf Wasserski über die Donau und ist danach mit dem TULLI EXPESS unterwegs – und er hat natürlich Ostereier und Leckereien für die Kinder im Gepäck. Abdruck honorarfrei. Foto: Stadtgemeinde Tulln

Informationen-Foto: Mag. Julia Schwanzer, Bürgerinformation & Öffentlichkeitsarbeit, Stadtamt Tulln a. d. Donau, Minoritenplatz 1, 3430 Tulln, www.tulln.at