Mistelbach: Die Polizeiinspektion Mistelbach wurden am 31.01.2019 gegen 18.45 Uhr bezüglich eines Einbruchsdiebstahls verständigt.

Dieser erfolgte auf dem Firmengelände eines Autohändlers in Mistelbach. Beim Eintreffen der Bediensteten konnten diese drei vorerst unbekannte Täter wahrnehmen, welche jedoch sofort die Flucht ergriffen.

Sie hatten bereits einige KFZ-Teile und auch Autobatterien zum Abtransport bereitgestellt. Im Verlauf einer eingeleiteten örtlichen Fahndung konnte ein weißer Kastenwagen angehalten werden welcher von einem 20-jährigen polnischen Staatsbürger gelenkt wurde.

Bei einer Intensivkontrolle konnten Dokumente zweier weiterer polnischer Staatsbürger im Alter von 26 und 33 Jahren vorgefunden werden. Die beiden Personen konnten im Stadtgebiet von Mistelbach festgenommen werden.

Die drei Beschuldigten zeigten sich zu dem Einbruchsdiebstahl geständig und wurden über Anordnung der Staatsanwaltschaft Korneuburg auf freiem Fuß angezeigt.

LPD-NOE