Baden: Gleich doppelten Grund zum Feiern gab es im Haus von Margarethe und Leopold Hofbauer.

Zum einen gratulierten Bürgermeister Dipl.-Ing. Stefan Szirucsek und BH-Stv. Mag. Markus Sauer zum seltenen Ehejubiläum der Eisernen Hochzeit und damit zu 65 gemeinsamen Ehejahren, zum anderen feierte Leopold Hofbauer seinen 90. Geburtstag.

„Beides außergewöhnliche Anlässe, zu denen ich gerne persönlich gekommen bin, um die besten Glückwünsche auszusprechen“, betonte der Stadtchef.

Kennengelernt hatten die Hofbauers einander am Postamt in Lilienfeld, waren doch beide langjährige Postbedienstete – Leopold Hofbauer gar 42 Jahre. Nach einer „wilden Ehe“ von drei Jahren – „das war damals noch ein echter Aufreger“ – lächeln sie, läuteten am 13. August 1953 im Stift Lilienfeld die Hochzeitsglocken.

Das Paar zog vorerst nach Leesdorf, in weiterer Folge auf den Mitterberg in das Haus der Familie, das auch heute noch drei Generationen Platz bietet. Das Geheimnis ihrer langen Zeit? „Gemeinsam durch dick und dünn gehen, auch wenn der Wind mal rauer wird…“.

Im Bild: Jubelpaar Margarethe und Leopold Hofbauer mit Tochter Heidi und Enkelsohn Mario sowie mit BH-Stv. Mag. Markus Sauer und Bürgermeister Dipl.-Ing. Stefan Szirucsek.

Informationen: Brigitte Schwarz, Pressestelle der Stadtgemeinde Baden, Hauptplatz 1, 2500 Baden, Foto: © 2018psb/sap, www.baden.gv.at