Bezirk St. Pölten: Am 23.06.2017 gegen mittags versuchte ein Einbrecher in ein Haus in Maria Anzbach einzubrechen.

Der anwesende Hausbesitzer reagierte darauf indem er die Polizei verständigte und eine Personenbeschreibung abgab.

Der flüchtende Täter konnte kurz darauf von einer fahndenden Polizeistreife aus Neulengbach in der Nähe des Tatortes angehalten werden.

Der 35-jährige Täter leistete jedoch Widerstand und versuchte zu flüchten. Erst nach Schussabgaben und der Anwendung eines Pfeffersprays konnte der Täter festgenommen werden.

Es handelt sich um einen möglichen Serieneinbrecher. Die Ermittlungen dazu laufen auf Hochtouren.

LPD-NOE