Wiener Neustadt: Im Zeitraum vom 8.6.2010 bis 9.6.2010 verübten bislang unbekannte Täter einen Einbruchsdiebstahl in ein Messerfachgeschäft in Wiener Neustadt.

Von den unbekannten Tätern wurde vorerst ein schmiedeeisernes Einfahrtstor aufgezwängt, um zu dem in der Einfahrt befindlichen Geschäftseingang vordringen zu können.

Im Anschluss wurde durch Aufzwängen dieser Eingangstür in den Verkaufsraum eingebrochen und daraus der ganze Bestand von verschiedenen Messern gestohlen. Der Verkauswert beträgt ca. 100.000 Euro.

BPD-Wr. Neustadt