15.000 Euro für den guten Zweck: EVN Kunden spendeten für das Tierheim St. Pölten – „Wau & Miau“ sagen „Danke“

Mehr als 1.000 Tiere werden pro Jahr versorgt, verpflegt und mit Glück in ein neues Zuhause vermittelt. Für diese gewaltige Aufgabe ist der Tierschutzverein St. Pölten aber auf Spenden angewiesen. Spendenveranstaltungen sind coronabedingt größtenteils ausgefallen, Tierrettungen gab es dafür mehr als je zuvor.

Mit ihren Bonuspunkten konnten EVN Kunden das Tierheim unterstützen: All jene, die EVN Strom oder Gas beziehen, sammeln damit ganz automatisch diese Punkte. Unzählige Punkte wurden unkompliziert gespendet, ohne dass den EVN Kunden Kosten entstanden.

15.000 Euro für die Tiere in der Region
Die unglaubliche Summe von 15.000 Euro konnte so insgesamt erzielt werden und wurde kürzlich von der EVN an den Tierschutzverein St. Pölten übergeben. Die gesammelten Spenden sollen unter anderem für die neue „Pfötchenresidenz“ für Kleintiere, die „Tierische Lernwerkstatt“ und einen Therapieraum für traumatisierte Tiere zum Einsatz kommen.

Bonuspunkte sammeln & spenden – So funktioniert’s
Alle EVN Haushaltskunden, die Strom oder Gas beziehen, sammeln schon damit ganz automatisch Bonuspunkte. Zusätzlich können mit wenig Aufwand noch mehr Bonuspunkte gesammelt werden – etwa mit der Anmeldung zum Newsletter, E-Mail-Rechnung oder der Nutzung der Online Services PLUS. Die gesammelten Bonuspunkte können für viele unterschiedliche Angebote eingelöst, aber auch gespendet werden – den aktuellen Spendenzweck finden Sie unter www.evn.at/bonus

– Einloggen unter www.evn.at/services, um den aktuellen Bonuspunkte-Stand zu erfahren
– Spendenbetrag eintragen und mit „Jetzt Bonuspunkte spenden“ bestätigen

Alternativ kann auch per Mail: info@evn.at oder in einem EVN Service Center: evn.at/standorte gespendet werden.
Mehr unter www.evn.at

Fotocredits: © Medienservice Magistrat St. Pölten / Josef Vorlaufer
Bildbeschreibung (v.l.n.r.): EVN Vorstandssprecher Stefan Szyszkowitz übergab 15.000 Euro an den Obmann vom Tierschutzverein St. Pölten Willi Stiowicek und Tierheimleiter Davor Stojanovic sowie die Meerschweinchen Tom und Jerry und Zwergkaninchen Pepino

Freundliche Grüße
Mag. Stefan Zach MAS
Leiter Information und Kommunikation, EVN Konzern
EVN AG
EVN Platz, 2344 Maria Enzersdorf
T + 43 2236 200-12294
F + 43 2236 200-82294
M + 43 676 810 32294
stefan.zach@evn.at
www.evn.at