Mit Sonnenenergie in eine erneuerbare Energiezukunft: EVN rüstet 35 eigene Anlagen zu Sonnenkraftwerken auf

Mit 72 Wasserkraftwerken, rund 70 Naturwärmeanlagen und einem Wasserleitungsnetz für 789 Katastralgemeinden versorgt die EVN ihre Kundinnen und Kunden seit vielen Jahren mit erneuerbarem Strom, nachhaltiger Wärme und sauberem Trinkwasser.

Bei 35 dieser Anlagenstandorte hat die EVN nun einen Weg gefunden, ihre Ökobilanz noch einmal zu verbessern: moderne Photovoltaik-Module machen 10 Wasserkraftwerke, 12 Naturwärmeanlagen und 13 Anlagen der EVN Wasser zu niederösterreichischen Sonnenkraftwerken.

Und das ist erst der Anfang:

„Mit dieser Umrüstung schaffen wir eine echte Win-Win-Situation: wir erhöhen die erneuerbare Energieproduktion, verbessern die Ökobilanz unserer Standorte und nutzen bestehende Standorte und Infrastrukturen optimal aus. Genauso sollte aus unserer Sicht ein nachhaltiger Umbau unseres Energiesystems aussehen“, zeigt sich EVN Sprecher Stefan Zach begeistert.

Die Photovoltaikanlagen haben in Summe eine installierte Leistung von rund 3,4 MWp und erzeugen damit rund 3.400 MWh Strom. Damit können zusätzlich fast 1.000 Haushalte mit erneuerbarem Strom versorgt werden.

„Zur Erreichung der Österreichischen Klimaziele müssen wir alle Formen der erneuerbaren Energiegewinnung nutzen. Da geht es nicht um ein ‚Entweder/Oder‘ sondern um ein ‚Sowohl als auch‘. Die Kombination unserer Anlagen mit Photovoltaikmodulen zeigt sehr schön, dass es hier viele Möglichkeiten gibt – auch wenn das natürlich noch lange nicht ausreicht und wir noch ein großes Stück vor uns haben“, so Zach.

Für die Zukunft sind jedenfalls noch weitere Projekte dieser Art geplant.

Fotocredits: © EVN / Daniela Matejschek

Bildbeschreibung:

_8161 & _8051: EVN Mitarbeiterin Katharina Rauch bei der Naturfilteranlage Obersiebenbrunn

_8080: Die Naturfilteranlage in Obersiebenbrunn ist einer der 35 Standorte, die mit Photovoltaikmodulen ausgestattet wurden

Freundliche Grüße

Mag. Stefan Zach MAS

Leiter Information und Kommunikation, EVN Konzern

EVN AG

EVN Platz, 2344 Maria Enzersdorf

T + 43 2236 200-12294

F + 43 2236 200-82294

M + 43 676 810 32294

stefan.zach@evn.at

www.evn.at