Bezirk Mödling: NOVOMATIC nun nach höchstem internationalem Spielerschutzstandard G4 zertifiziert

NOVOMATIC und wesentliche Tochtergesellschaften werden als erste österreichische Unternehmen von der Global Gambling Guidance Group („G4″) für verantwortungsvollen Spieler- und Jugendschutz ausgezeichnet. NOVOMATIC ist damit der erste Gaming-Technologiekonzern weltweit, der den Großteil aller Geschäftsbereiche als Produzent und Betreiber – von terrestrischen Spielhallen und Casinos, Sportwetten, Online-Gaming und der Technologieentwicklung – erfolgreich zertifiziert hat.
Diese freiwillige und weit über die gesetzlichen Verpflichtungen hinausgehende Zertifizierung unterstreicht die Position von NOVOMATIC als Anbieter verantwortungsvollen Glücksspiels. Gleichzeitig wird dadurch die Wirksamkeit der von NOVOMATIC weltweit angebotenen Technologie zur Verbesserung des Spielerschutzes bestätigt.

„Die NOVOMATIC-Gruppe ist mit mehr als 30.000 Mitarbeitern einer der größten Gaming-Technologiekonzerne der Welt. Deshalb tragen wir natürlich eine besondere Verantwortung und werden den Großteil unseres Geschäfts nach dem strengsten Spielerschutzstandard weltweit zertifizieren. Dadurch wird ein konzernweit hoher Mindeststandard geschaffen und wir unterstützen somit unsere Kunden bei der gewissenhaften und sicheren Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen“, betont NOVOMATIC-Vorstandsvorsitzender Mag. Harald Neumann. „Wir sind stolz darauf, als erstes österreichisches und einziges Unternehmen weltweit in den wichtigsten Geschäftsbereichen der Gaming-Branche die begehrte G4-Auszeichnung erhalten zu haben. Diese Anerkennung unterstreicht unsere branchenweite Führungsrolle und ist Zeugnis unserer Bemühungen verantwortungsvolle Unterhaltung anzubieten.“

G4 ist der internationale Standard für verantwortungsvolles Glücksspiel (Responsible Gaming). Dieser wurde 2003 von Experten im Bereich der Spielsuchtprävention und des Responsible Gamings ins Leben gerufen. Der Standard geht weit über die gesetzlichen Anforderungen hinaus und gilt unter Experten als der weltweit anerkannteste Standard, welcher alle Geschäftsbereiche eines Glücksspielunternehmens umfasst. Für eine erfolgreiche Zertifizierung werden rund 100 Kriterien durch unabhängige Auditoren geprüft. Diese reichen von unternehmensinternen Richtlinien und Verhaltensregeln, Personalschulungen zur Suchtprävention, Altersidentifikation und Jugendschutz, Information für Kunden zu Risiken des Glücksspiels bis hin zu Tools der Selbstlimitierung und Möglichkeiten der Selbstsperre. Das erhaltene Zertifikat muss alle zwei Jahre durch eine Rezertifizierung auf Basis der erfolgten Verbesserungen erneuert werden. Der Standard wird kontinuierlich auf Basis neuerster wissenschaftlicher Erkenntnisse weiter verbessert.

Die NOVOMATIC AG und insgesamt 10 der umsatzstärksten Tochtergesellschaften in Österreich, Deutschland, Großbritannien und den Niederlanden haben sich der strengen G4-Zertifizierung erfolgreich unterzogen. Die Prüfung weiterer Gesellschaften ist bereits im Gange. Im kommenden Jahr wird somit der Großteil des Konzernumsatzes und der Mitarbeiter nach G4 zertifiziert sein, was einzigartig in der Branche ist.

„Wir freuen uns, die begehrte G4-Zertifizierung erlangt zu haben, die in diesem Umfang über zahlreiche Länder und Geschäftsbereiche hinweg einzigartig in der Branche ist. Dies verdeutlicht unseren verantwortungsvollen Zugang zum Jugend- und Spielerschutz. Aber auch als Techniklieferant zeigen wir damit, wie wichtig uns das Thema verantwortungsbewusstes Spielen ist“, so Dr. Eva Glawischnig, Head of Goup CR & Sustainability.
„Ich freue mich, dass NOVOMATIC und die größten internationalen Tochtergesellschaften bereits in der kurzen Zeit eines Jahres nach dem G4-Standard zertifiziert wurden“, sagt Ynze Remmers, Lead Auditor bei Global Gambling Guidance Group. „NOVOMATIC zeigt dadurch, dass es umfassenden und wirkungsvollen Spielerschutz nicht ankündigt, sondern extern anhand unserer strengen Kriterien überprüfen lässt und sich der kontinuierlichen Verbesserung auf Basis unserer Empfehlungen für die zukünftige Rezertifizierung stellt.“

Erfahren Sie mehr über die Responsible Entertainment-Aktivitäten von NOVOMATIC im aktuellen Geschäftsbericht und auf der Website www.novomatic.com/cr . Details zum G4-Spielerschutzstandard erfahren Sie unter www.gx4.com .

ÜBER NOVOMATIC:
Die NOVOMATIC-Gruppe ist als Produzent und Betreiber einer der größten Gaming-Technologiekonzerne der Welt und beschäftigt mehr als 30.000 Mitarbeiter. Die vom Industriellen Professor Johann F. Graf im Jahr 1980 gegründete Unternehmensgruppe verfügt über Standorte in mehr als 50 Ländern und exportiert innovatives Glücksspielequipment, Systemlösungen, Lotteriesystemlösungen und Dienstleistungen in mehr als 70 Staaten. Der Konzern betreibt selbst in rund 2.100 eigenen elektronischen Automatencasinos und Spielbanken sowie über Vermietungsmodelle insgesamt rund 255.000 Gaming-Terminals und Video-Lottery-Terminals (VLTs).

Durch ihre zahlreichen internationalen Tochtergesellschaften ist die NOVOMATIC-Gruppe als Full Service-Anbieter in allen Segmenten der Glücksspielindustrie tätig und bietet ein umfassendes Omni-Channel-Produktportfolio für Partner und Kunden weltweit. Das Spektrum reicht von terrestrischen Gaming-Produkten und Services über Management-Systeme und Cash Management-Lösungen, Online, Mobile und Social Gaming-Lösungen bis hin zu Sportwetten-Lösungen sowie einer Reihe weiterer erstklassiger Produkte und Services.
Informationen: Mag. Alexandra Lindlbauer, Konzernkommunikation

Informationen: Group Communications, NOVOMATIC AG, Wiener Strasse 158, 2352 Gumpoldskirchen,Fotos: Eva Glawischnig: Copyright: Michael Königshofer
Headquarter: Copyright: Sven Posch, www.novomatic.com