Bezirk Hollabrunn: Am 04.11.2014, gegen 11:30 Uhr, kam es in einem Einfamilienhaus in Heldenberg zu einem Arbeitsunfall.

Im Zuge von Spachtelarbeiten stieg ein Facharbeiter auf eine Aluleiter bis in eine Höhe von etwa 4 Meter, als aus derzeit unbekannter Ursache die Leiter plötzlich am Boden wegrutschte.

Der 32-jährige Arbeiter kam dadurch aus dem Gleichgewicht und stürzte zu Boden, wobei er mit dem Rücken auf dem Betonboden zum Liegen kam.

Der Mann erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit dem Rettungshubschrauber "Christophorus 2" in das Landesklinikum Krems geflogen.

LPD-NOE