Martina Wütherich betreut suchtkranke Menschen mit ihrer Reittherapie – Ein Maultier verstärkt nun die vierbeinigen Coaches

Wien/Stetten, am 18. November – Am Trainingszentrum für Barockpferde in Stetten (Bezirk Korneuburg) bildet Martina Wütherich Pferde speziell für die Therapiearbeit aus.

Seit fast 15 Jahren gibt es eine enge Kooperation mit der Zukunftsschmiede, einer Einrichtung für Menschen, die mit Medikamenten-, Drogen-, und/oder Alkoholabhängigkeit Probleme haben, sowie für PatientInnen, bei denen das Borderline-Syndrom diagnostiziert wurde.

Die Therapieform leistet einen nachhaltigen Beitrag für die Betroffenen. Neuestes Mitglied im vierbeinigen Therapie-Team in Stetten ist Max, ein siebenjähriges spanisches Muli.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Beste Grüße

Lucia Reinsprecht
lucia reinsprecht, BA

pr consultant

corporate identity prihoda gmbh

peter-jordan-straße 74

1190 wien

tel. +43/1/4796366-21

www.cip.at