Tulln: Am 11. August 2013, gegen 05.10 Uhr, ging ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Tulln am Gehsteig der Langenlebarner Straße durch das Ortsgebiet von Tulln in Richtung stadteinwärts.

Dabei wurde er von einem bisher unbekannten Mofa-Lenker angefahren und unbestimmten Grades verletzt.Der 17-jährige wurde vom Notarztwagen in das Landesklinikum Tulln verbracht.

Der Mofalenker und sein Beifahrer setzten ihre Fahrt in Richtung stadteinwärts fort ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Laut einem Zeugen handelt es sich bei dem Mofa um einen schwarzen Roller.

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Tulln, Telefonnummer 059133-3280 erbeten.