Bezirk Melk: Eine 17-Jährige aus dem Bezirk Melk lenkte am 14. Juli 2017 gegen 13.10 Uhr ein Mofa auf der B25 aus Persenbeug kommend in Richtung Wieselburg durch das Stadtgebiet von Ybbs an der Donau.

Nach der Kreuzung mit der Trewaldstraße dürfte sie in einer leichten Linkskurve nach rechts gekommen sein und die Gehsteigkante gestreift haben.

In Folge stieß sie gegen eine Gartenmauer wodurch sie zu Sturz kam.

Sie und eine am Sozius mitfahrende 17-Jährige aus dem Bezirk Melk erlitten dabei schwere Verletzungen. Die beiden Verletzten wurden mit dem Rettungsdienst in das Landesklinikum Amstetten verbracht.

LPD-NOE