Gmünd: Ein 44-Jähriger aus Heidenreichstein lenkte am 06.06.2018 gegen 18.00 Uhr sein Mofa Marke Rieju, rot lackiert.

Dies im Stadtgebiet von 3950 Gmünd auf der L62 in Richtung Zentrum.

Auf Höhe von Strkm. 0,480 in der dortigen Linkskurve kam er aus eigenem Verschulden zu Sturz. Er wurde mit der Rettung in das LK Gmünd eingeliefert und konnte dieses nach ambulanter Behandlung wieder verlassen.

Der Lenker erlitt bei dem Verkehrsunfall Schürfwunden am linken Ellbogen, am linken Schienbein, an beiden Handflächen und an beiden Knien.

 Informationen: Manfred Huber, BezInsp., Bezirkspolizeikommando Gmünd