Bezirk Scheibbs: Am 19.08.2018 um 13:18 Uhr fuhr ein 22-Jähriger mit seinem PKW auf der B25 aus Lunz am See kommend Richtung Göstling an der Ybbs.

Im Pkw befanden sich noch zwei Mitfahrer. Kurz vor dem Ortsbeginn von Göstling wollte der PKW-Lenker nach links abbiegen und ordnete sich vorschriftsgemäß links ein, wobei er jedoch wegen einem entgegenkommenden LKW anhalten musste.

Der hinter dem PKW mit seinem Motorrad samt Beiwagenmaschine alleine fahrende 81-jährige Lenker dürfte dies übersehen haben, touchierte zuerst mit dem PKW und wurde dann gegen den entgegenkommenden LKW, welcher von einer 57-jährigen Frau gelenkt wurde geschleudert.

Durch diesen Anprall erlitt er tödliche Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle. Alle anderen am Verkehrsunfall beteiligten Personen blieben unverletzt.

Am Motorrad mit Beiwagenmaschine entstand ein Totalschaden. Die B25 war in der Zeit von 13:25 bis 14:15 Uhr total gesperrt.

LPD-NOE