Bezirk Mödling: Vorerst unbekannte Täter brachen im Zeitraum zwischen 02. und 06. Dezember 2016 in Maria Enzersdorf in eine Gartenhütte ein.

Die Gartenhütte wurde durchsucht, jedoch keine Gegenstände entwendet. Im selben Zeitraum versuchten unbekannte Täter sich mittels Werkzeug Zugang zu einer weiteren Gartenhütte, die sich in derselben Gasse befindet zu verschaffen. Dieser Einbruchsversuch misslang.

Aufgrund erfolgreicher Tatortarbeit und anschließender Spurenauswertung forschten Beamte der Polizeiinspektion Maria Enzersdorf einen Tatverdächtigen aus.

Von der Staatsanwaltschaft Wr. Neustadt wurde die Festnahme angeordnet. Der Beschuldigte, ein 40-jähriger Mann aus Ungarn, wurde aufgrund EU-Haftbefehls am 24. Oktober 2017 von den ungarischen Polizeibehörden festgenommen und nach Österreich ausgeliefert.

Der 40-Jährige wurde bei der Polizeiinspektion Maria Enzersdorf einvernommen, wobei er sich zu den beiden Tathandlungen geständig zeigte. Im Anschluss erfolgte die Einlieferung in die Justizanstalt Wr. Neustadt.

LPD-NOE