Bezirk Mödling: NOVOMATIC startet bereits zum zweiten Mal das „International Casino Management Program“, ein maßgeschneidertes Ausbildungsprogramm für zukünftige Casino Manager.

Die Suche nach geeigneten Teilnehmern beginnt heute. Ab Mai 2019 erhalten 8 „Casino Manager“ von morgen ein hochwertiges und individuelles 12-monatiges Ausbildungsprogramm.

Die in Summe 12-monatige Ausbildung gliedert sich in vier Phasen. Dabei sind die Teilnehmer über mehrere Monate hinweg überwiegend im Ausland im Einsatz und lernen die Standards der Casino- und Filialbetriebe operativ kennen. Die Nachwuchsmanager werden währenddessen durch Coachings, spannende Vorträge, abwechslungsreiche Workshops und Seminare aus dem Bereich Persönlichkeitsbildung unterstützt. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung besteht die Möglichkeit, eine internationale Managementkarriere innerhalb Europas in den Casinos und Spielstätten der NOVOMATIC-Gruppe zu starten.

Das exklusive Ausbildungsprogramm für künftige Casino Manager wurde von Experten der NOVOMATIC-Gruppe aus ganz Europa entwickelt, um Nachwuchstalente in Theorie und Praxis optimal auszubilden. Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt mittels eines mehrstufigen Verfahrens, das Programm ist für 8 Teilnehmer konzipiert.

Entertainment ist eine hochgradig spezifische Dienstleistungsbranche, die besondere Anforderungen an Personal und Führungskräfte stellt. Vor allem im Managementbereich sind Nachwuchstalente heiß begehrt. „Um auch in Zukunft auf einen Pool von Management-Kandidaten zugreifen zu können, haben wir uns entschieden, das im Jahr 2017 ins Leben gerufene ‚International Casino Management Program (ICMP)‘ auch 2019 fortzusetzen“, so Dr. Klaus Niedl, Global HR Director bei NOVOMATIC.

„Aus dem anfänglichen Glitzern in den Augen beim Start des ICMP entwickelte sich durch die Wissensvermittlung, Training on the Job und den engen Zusammenhalt eine große Leidenschaft für die Branche. Heute kann ich mit Stolz sagen, dass ich Teil der NOVOMATIC-Familie bin. Es war die beste Entscheidung meines Lebens“, ist Sonja Nemecek, Absolventin des ICMP 2017 und jetzt Regionalmanagerin in Tschechien für Casino Admiral, überzeugt.

„Als einer der größten Gaming-Technologiekonzerne der Welt und mit rund 2.100 Spielstätten müssen wir auch selbst für geeigneten Nachwuchs sorgen. Nur so können wir das hohe Dienstleistungsniveau in unseren Filialen gewährleisten“, bestätigt Niedl.

Im Bild: Dr. Klaus Niedl, Global HR Director bei NOVOMATIC

Nähere Informationen zur Bewerbung (noch bis 4. März 2019 möglich) und zum Ausbildungsprogramm finden Sie unter www.novomatic.com/icmp.

Über NOVOMATIC: Die NOVOMATIC-Gruppe ist als Produzent und Betreiber einer der größten Gaming-Technologiekonzerne der Welt und beschäftigt rund 30.000 Mitarbeiter. Die vom Industriellen Professor Johann F. Graf im Jahr 1980 gegründete Unternehmensgruppe verfügt über Standorte in mehr als 50 Ländern und exportiert innovatives Glücksspielequipment, Systemlösungen, Lotteriesystemlösungen und Dienstleistungen in mehr als 75 Staaten. Der Konzern betreibt selbst in rund 2.100 eigenen elektronischen Automatencasinos und Spielbanken sowie über Vermietungsmodelle insgesamt rund 270.000 Gaming-Terminals und Video-Lottery-Terminals (VLTs).

Durch ihre zahlreichen internationalen Tochtergesellschaften ist die NOVOMATIC-Gruppe als Full Service-Anbieter in allen Segmenten der Glücksspielindustrie tätig und bietet ein umfassendes Omni-Channel-Produktportfolio für Partner und Kunden weltweit. Das Spektrum reicht von terrestrischen Gaming-Produkten und Services über Management-Systeme und Cash Management-Lösungen, Online, Mobile und Social Gaming-Lösungen bis hin zu Lotterie- und Sportwetten-Lösungen sowie einer Reihe weiterer erstklassiger Produkte und Services.

Informationen: Bernhard Krumpel, Head of Group Communications, Fotos: NOVOMATIC – Jürgen Knoth, NOVOMATIC AG, Wiener Strasse 158, 2352 Gumpoldskirchen. www.novomatic.com