Bezirk Wiener Neustadt: Am 15.06.2013 führte ein 50-Jähriger aus Baden im Rahmen seiner Ausbildung zum Gleitschirmpiloten einen Übungs-Höhenflug im Bereich der Hohen Wand durch.

Er startete unter Aufsicht des Fluglehrers und flog in der Folge in den Bereich der Gemeinde 2724 Hohe Wand.

Vermutlich aufgrund eines Pilotenfehlers kam es gegen 12:45 Uhr zum Absturz, wobei der Pilot in der Nähe eines Parkplatzes gegen den Mast eines Windzeigers und anschließend gegen einen abgestellten Pkw prallte.

Der Mann wurde nach Erstversorgung mit Wirbelverletzungen vom NAH C/3 in das Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht.

LPD-NOE