Bezirk Gänserndorf: Am 20. Jänner 2014 gegen 15.45 Uhr war ein 63-Jähriger in Velm-Götzendorf mit dem entasten eines zirka 15 Meter hohen Tannenbaumes beschäftigt.

Dazu stieg er auf eine zirka acht Meter lange Schiebeleiter, die er an dem Tannenbaum angelehnt hatte. Die Leiter dürfte vermutlich im Zuge der Sägearbeiten weggerutscht und der Mann zu Boden gestürzt sein.

Der 63-Jährige erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen.

LPD-NOE