Baden: Ersuchen um Lichtbildveröffentlichung – Hinweise erbeten

Ein bislang unbekannter Täter verübte am 16.03.019 gegen 11.00 Uhr einen Raub im Stadtgebiet von Baden.
Nachdem der Täter die Trafik betreten hatte bedrohte er eine Angestellte mit einem Küchenmesser, konnte in weiterer Folge einen niedrigen vierstelligen Eurobetrag erbeuten und anschließend in unbekannte Richtung flüchten.

Der Täter war laut Angaben ca. 20-25 Jahre alt, 170-180cm groß, hatte eine schmächtige Statur und war mit einem grauen Kapuzensweater, sowie einem kurzen schwarzen Mantel und einer dunklen Hose bekleidet. Vor dem Gesicht trug er ein schwarzes Tuch.

Eine eingeleitete Alarmfahndung verlief negativ. Die Ermittlungen werden von der Stadtpolizei Baden fortgeführt.

Über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wr. Neustadt wird um Veröffentlichung des angeschlossenen Lichtbildes ersucht.

Sachdienliche Hinweise werden an die Stadtpolizei Baden unter der Nummer 02252-4000 erbeten.

Informationen-Foto: Heinz HOLUB BA, BezInsp, LPD-NOE