Regionalverband Waldviertel beschließt umfangreiches Arbeitsprogramm 2022:  Am 1.12. hat der Vorstand des Regionalverbandes Waldviertel ein umfangreiches Arbeitsprogramm für 2022 beschlossen.

Obmann NR Lukas Brandweiner mit seinem Vorstand und das Team der NÖ.Regional Waldviertel sehen in den geplanten Aktivitäten und Projekten einen wichtigen Beitrag, um das Waldviertel positiv zu entwickeln. Das Arbeitsprogramm 2022 ist der konkrete Umsetzungsplan der Hauptregionsstrategie.

Bereits begonnen wurden die Vorbereitung für einen Prozess zur Weiterentwicklung der Marke Waldviertel. Die Marke Waldviertel als Dachmarke soll die Kerneigenschaften der Region in ihren Einzigartigkeiten abbilden. Forciert wird auch das Thema Europa in den Gemeinden und die grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit Tschechien.

Ein Schwerpunkt bildet die aktive Mobilität mit Alltagsradverkehr sowie Geh- und Radverkehr im Schulumfeld. Verkehrsberatungen und die Schaffung von multimodalen Knoten im öffentlichen Verkehr sind weitere Maßnahmen für die Zukunft. In den Landesaktionen NÖ Dorf- und Stadterneuerung wird die Ortskernbelebung verstärkt bearbeitet, um einerseits Leerstand zu mobilisieren und andererseits durch neue Nutzungen von Leerstand der Bodenversiegelung entgegenzuwirken.

Auf Ebene der Kleinregionen sollen Gemeindekooperationen im Bereich interkommunaler Betriebsgebiete, familienfreundlicher Regionen und Digitalisierung unterstützt werden. Ein spannendes Projekt, welches auch im Arbeitsprogramm abgebildet ist, nennt sich „Waldviertel Comeback“. Es hat zum Ziel, die AkademikerInnen und Fachkräfte zurück ins Waldviertel zu holen, um den steigenden Bedarf an qualifizierten Arbeitskräften zu decken.

Ein wichtiger Punkt in der Sitzung war die Verabschiedung des Destinationsmanagers Andreas Schwarzinger, gleichzeitig Arbeitskreisleiter für Tourismus im Regionalverband. Obmann NR Lukas Brandweiner bedankte sich für seine langjährige Arbeit und hob die großartige

Pressefoto:
v.l.n.r.: NR Lukas Brandweiner, Bgm. Martin Bruckner (AG-Leiter Wohnen im Waldviertel), Bgm. Patrick Layr (Stadtgemeinde Weitra), LAbg. Bgm. Margit Göll (Gemeinde Mooerbad Harbach) LAbg. Josef Edlinger, NR Martina Diesner-Wais
(c) Josef Strummer/NÖ.Regional

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen:

DI Josef Strummer
Büroleiter Büro Waldviertel
Mobil: 0676 88 591 230
josef.strummer@noeregional.at
NÖ Regional

NÖ.Regional.GmbH | Hauptregion Waldviertel
3910 Zwettl | Sparkassenplatz 1/2/3

 www.noeregional.at
waldviertel@noeregional.at

T: 02822/21380