Bezirk Wien-Umgebung: Bislang unbekannte Täter verübten im Zeitraum von 26. bis 28. April 2014 einen Einbruch in ein Reifendepot auf einem Firmengelände in Klosterneuburg.

Die Täter erbeuteten acht Garnituren Kompletträder. Der Gesamtwert der 32 Autoreifen wird mit einem fünfstelligen Eurobetrag beziffert.

LPD-NOE