Bezirk Neunkirchen: Am 25.10.2017 gegen 12:15 Uhr lenkte ein 50-Jähriger seinen Pkw auf der B26.

Dies im Freilandgebiet von Saubersdorf, aus Wr. Neustadt kommend in Fahrtrichtung Puchberg.

Dahinter lenkte ein ebenfalls 50-jähriger Fahrzeuglenker seinen Pkw in dieselbe Fahrtrichtung. Nach dem Ende einer in diesem Straßenabschnitt befindlichen Geschwindigkeitsbeschränkung wollte der nachfolgende Pkw-Lenker den Pkw vor ihm überholen, wobei es im Zuge des Überholvorganges aus derzeit unbekannter Ursache zu einer Berührung der beiden Fahrzeuge kam.

Der überholende Pkw geriet dadurch ins Schleudern, wobei sich in weiterer Folge das Fahrzeug auch überschlug. Abschließend kam der Pkw auf den Rädern zum Stillstand.

Der 50-Jährige konnte aus seinem total beschädigten Pkw geborgen werden. Er erlitt durch den Verkehrsunfall schwere Verletzungen. Der Mann wurde mit dem Notarzthubschrauber "Christophorus 3" in das Unfallkrankenhaus Wien Meidling geflogen.

LPD-NOE