© LPD NÖ

© LPD NÖ

Ersuchen um Fotoveröffentlichung – Hinweise erbeten

Das Landeskriminalamt Niederösterreich, Ermittlungsbereich Diebstahl, führt derzeit Ermittlungen gegen eine 4-köpfige serbische Tätergruppe wegen Verdacht der Begehung gewerbsmäßiger Einbruchsdiebstähle in Wohnhäuser in Österreich.

Die Beschuldigten konnten am 17. Dezember 2018 nach zwei abgelaufenen Einbruchsdiebstählen in Wohnhäuser im Bezirk Mödling festgenommen werden und befinden sich derzeit in der Justizanstalt Wiener Neustadt in U-Haft. Laut Geständnis eines Beschuldigten wurden die Einbrüche im Zeitraum von 10. bis 17. Dezember 2018 nur in Wohnhäuser in Wien und NÖ durchgeführt.

Die Einbruchsdiebstähle wurden laut vorliegendem Geständnis immer tagsüber im Zeitraum von etwa 09.00 bis 15.00 Uhr verübt, wobei sie zuvor an den Türen der Wohnhäuser geläutet hatten.

Bei den Beschuldigten konnten mehrere Schmuckgegenstände und sonstige Wertsachen (Feuerzeug und 2 kleine Goldbarren / 1 bzw. 2 Gramm) vorgefunden und sichergestellt werden, die laut Geständnis aus den Einbruchsdiebstählen herrühren sollen.

Zweckdienliche Hinweise werden an das Landeskriminalamt Niederösterreich unter der Hotline 059133 30 3048 erbeten.

Lichtbilder © LPD NÖ