Bruck an der Leitha: Die Polizeibediensteten Mirnesa und Mirneta Becirovic sowie Phillipe Bleyer errangen am 5. und 6. November 2016 in Bruck an der Leitha den Staatsmeistertitel im Jiu Jitsu.

Die vierfachen Welt- und Europameisterinnen Mirnesa und Mirneta Becirovic von der Polizeiinspektion Perchtoldsdorf in Niederösterreich errangen am 5. und 6. November 2016 in Bruck an der Leitha den Staatsmeistertitel im Jiu Jitsu in der Kategorie "Duo Woman".

bmi-jiu-jitsu-081116.jpg

Im Bild: Nationaltrainer Robert Horak, Phillipe Bleyer, Mirnesa und Mirneta Becirovic sowie Verbandspräsident Michael Takács.

Philippe Bleyer von der Polizeiinspektion Westbahnhof in Wien wurde mit seiner Sportpartnerin Staatsmeister in der Kategorie "Duo Mix". In dieser Kategorie hatte er 2015 in Thailand den Weltmeistertitel errungen.

Der Bundesminister für Landesverteidigung und Sport, Mag. Hans Peter Doskozil, überreichte nach der Siegerehrung den drei erfolgreichen Polizeisportlern das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich.

Informationen: BM.I, Foto: Christoph Duscher