Bezirk Wien Umgebung: Am 05. Juli 2012, gegen 21.35 Uhr, wurde die Polizeiinspektion Pressbaum über einen Einbruch in einen Bürocontainer in Pressbaum in Kenntnis gesetzt.

Bedienstete der Polizeiinspektionen Purkersdorf und Pressbaum trafen gegen 21.40 Uhr am Tatort ein. Beim Eintreffen der Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten teilte ein Zeuge mit, dass sich ein Mann in dem Container befinde, der kurz zuvor offensichtlich einen Einbruch in diesen verübte. Er habe eine Schusswaffe bei sich, mit der er auch schon auf ihn geschossen habe.

Gegen 23.05 Uhr erfolgte durch die angeforderten Kräfte des Einsatzkommandos Cobra der Zugriff. Der Verdächtige ließ sich im Container widerstandslos festnehmen. Bei dem Festgenommenen, ein 24-jr. Rumäne wurden zahlreiche Verletzungen an den Beinen, Armen und am Kopf festgestellt. Diese rührten offensichtlich von Schussverletzungen der von ihm verwendeten Luftdruckpistole her.

Der 24-Jährige wurde in das Landesklinikum St. Pölten verbracht. Nach ambulanter Behandlung wurde er auf der Polizeiinspektion Pressbaum vernommen, wobei sich der Verdächtige geständig zeigte.

Der rumänische Staatsbürger verursachte an dem Container einen Sachschaden in derzeit unbekannter Höhe. Der Beschuldigte wurde bei dem Einsatz durch die Einsatzkräfte nicht verletzt und wurde in die Justizanstalt St. Pölten eingeliefert. Die Einsatzkräfte und auch der Zeuge wurden ebenfalls nicht verletzt.

SID-NOE