Tulln: Im Jahr der Freiwilligentätigkeit dankt die Stadtgemeinde den rund 2000 Tullnerinnen und Tullnern, die sich ehrenamtlich engagieren, mit einem großen, gemeinsamen Fest am Hauptplatz.

BürgerInnen aller Altersstufen sind am Samstag, 25. Juni 2011, zum Mitfeiern herzlich eingeladen.

Die freiwillige Arbeit für die Gemeinschaft bietet dem Einzelnen einerseits Möglichkeiten der Mitgestaltung und Selbstverwirklichung. Andererseits profitieren viele Menschen von den Aktivitäten und Angeboten, die durch ehrenamtliche Helfer in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens entstehen. Das Jahr 2011 wurde deshalb von der EU zum „Europäischen Jahr der Freiwilligentätigkeit“ erklärt.

Mit dem Tag der Tullner Vereine und Freiwilligen lässt die Stadtgemeinde Tulln ihre ehrenamtlichen Helfer hochleben. „Es ist uns ein Anliegen, bei der Bevölkerung das Bewusstsein für den hohen Stellenwert des Freiwilligenwesens zu schaffen“, so Ing. Norbert Pay, zuständiger Stadtrat für Vereine, Sport und Gesundheit. Alle Bürgerinnen und Bürger sind daher eingeladen, beim Tag der Vereine und Freiwilligen am 25. Juni von 9:30 bis 17 Uhr mitzufeiern.

Programm für alle Generationen: Ein buntes Programm verspricht Spiel und Spaß für alle Generationen: Kinder und Jugendliche können bei den zahlreichen Informations- und Mitmach-Stationen neue Sportarten ausprobieren oder z.B. um die Wette melken. Fitness-Begeisterte können Krafttests absolvieren oder eine Körperfettmessung durchführen lassen.

Ältere BürgerInnen haben die Möglichkeit, vor Ort Blutdruck- und Blutzuckermessungen zu erledigen und können sich über verschiedene Hilfsorganisationen oder den Pensionistenverband informieren.

Auf der Showbühne sorgen Gesang-, Tanz- und Sportvorstellungen für Abwechslung. Zum Abschluss der Veranstaltung werden die 5 längst dienenden Ehrenamtlichen der Stadt geehrt.

Tag der Tullner Vereine und Freiwilligen am Samstag, 25. Juni 2011 von 9.30 bis 17 Uhr am Tullner Hauptplatz – Eintritt frei. Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung im Stadtsaal statt.

Die genauen Programmdetails finden Sie unter www.gesundes-tulln.at