Bezirk Bruck an der Leitha: Love Letters ist eine Widmung an die verloren gegangene Kunst des Briefschreibens.

Eine Frau, ein Mann und eben die Briefe der beiden: Das ist der Stoff, für den A. R. Gurney 1990 für den Pulitzerpreis nominiert wurde. Die sich hier schreiben heißen Andy und Melissa – zwei gutbürgerliche „Königskinder“ aus Amerika des 20. Jahrhunderts, die nie ganz zueinander finden und doch nie voneinander lassen können.

Intelligent, frech, witzig zuweilen aber auch gedämpft, zweiflerisch und melancholisch – so reflektieren Melissa und Andrew ihre Erlebnisse, ihre Gedanken, ihre Visionen. Ihre Wege trennen sich, aber das Hoffen auf den Anderen hört nie auf.

Die Vorstellung findet am Dienstag, den 23. April 2019 um 20 Uhr statt.

Informationen-Fotos: Reinhard Kralik, THEATER FORUM SCHWECHAT, Forum Schwechat Betriebsges.m.b.H., Ehrenbrunngasse 24, A-2320 Schwechat, Öffnungszeiten unseres Büro Mo., Di., Do. 9-16 Uhr, Fr. 10-14 Uhr. Tel.: +43 / (0)1 / 707 82 72, E-Mail: medieninformation@forumschwechat.com, www.forumschwechat.com