Bezirk Wien Umgebung: Erstmals wurde am 10.02.2009 ein Kindergarten mit dem Umweltzeichen ausgezeichnet, und zwar der Kindergarten Sonnenschein in Leopoldsdorf bei Wien.

„Das Österreichische Umweltzeichen ist eine Initiative des Umweltministeriums und zeichnet Bildungseinrichtungen aus, die den Prinzipien der nachhaltigen Entwicklung als Leitbild für eine zukunftsfähige Entwicklung gerecht werden. Vorsorgendes Umweltmanagement und Bildung für nachhaltige Entwicklung sind die zentralen Anforderungen für die Umweltzeichen-Richtlinien“, erklärte Umweltlandesrat Josef Plank bei der Auszeichnung.

Im Bild Landesrat DI Josef Plank und die Leiterin des Kindergartens Sonnenschein Ursula Stuchlik. Foto: NÖ-Landespresse – G. Schnabl

Als Kriterien aus dem Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung gelten unter anderen die klare Positionierung der Bildungseinrichtung durch ein Leitbild, die Sicherung der Qualität des Bildungsprogramms, die soziale Rolle der Bildungseinrichtung, Information und Kommunikation der gesetzten Maßnahmen sowie Vernetzung und Partnerschaften.

Kriterien aus dem Bereich Umweltmanagement sind u.a. Energie- und Bauausführung, Wassernutzung, Abfallmanagement und Beschaffungsmanagement.

„Ein unabhängiger Gutachter hat Anfang Jänner den Kindergarten Sonnenschein auf Einhaltung dieser Kriterien überprüft und festgestellt, dass hier Nachhaltigkeit kein Schlagwort ist. Die Gebäudehülle des Kindergartens ist klimaschutzgerecht gebaut, auch auf schadstoffarme Böden, Fenster, Einrichtungsgegenstände oder Kinderspielzeug wurde großer Wert gelegt. Weiters wird sparsam mit Wasser, Reinigungsmitteln und Energie umgegangen. Im sozialen Bereich sind die Eltern in die vorschulische Ausbildung der Kinder mit eingebunden und die Betreuerinnen können Schulungen nachweisen. Weiters gibt es Kooperationen mit anderen Institutionen wie mit dem Abfallverband Schwechat und dem Klimabündnis Österreich“, so Plank.

Der Kindergarten wird in vier Jahren neuerlich überprüft und muss dann nachweisen, dass er sich im Bereich Nachhaltigkeit weiter entwickelt hat.