Bezirk Baden: Eine 31-Jährige aus Mattersburg lenkte am 11. August 2019 gegen 13:30 Uhr einen PKW im Gemeindegebiet (Freilandgebiet) von Klausen Leopoldsdorf.

Dies von einer Wald- bzw. Forststraße kommend und bog bei der Kreuzung mit der Landesstraße 2111 (Verbindungsstraße Klausen-Leopoldsdorf – Pressbaum) nach links in Richtung Pressbaum ein.

Zur gleichen Zeit lenkte ein 52-Jähriger aus dem Bezirk St. Pölten ein Motorrad auf der Landesstraße 2111 aus Fahrtrichtung Pressbaum kommend in Richtung Klausen-Leopoldsdorf.

Im Kreuzungsbereich Landesstraße 2111 mit der Wald- bzw. Forststraße kollidierte der Motorradlenker mit dem gerade in die Landesstraße 2111 einbiegenden PKW und stürzte auf die Fahrbahn.

Der Motorradlenker wurde bei diesem Verkehrsunfall schweren Grades verletzt und mit dem verständigten Notarzthubschrauber ins Wilhelminenspital nach Wien eingeliefert.
Die im PKW befindlichen vier Insassen wurden bei dem Verkehrsunfall nicht verletzt.

Am Motorrad entstand ein Totalschaden, der beteiligte PKW wurde erheblich beschädigt und ist nicht fahrbereit.

LPD-NOE