Bezirk Gänserndorf: Eine 54-Jährige aus dem Bezirk Gänserndorf lenkte am 04.02.2019 gegen 19.40 Uhr einen Pkw auf der L6.

Dies im Gemeindegebiet von Parbasdorf aus Richtung Deutsch-Wagram kommend in Fahrtrichtung Markgrafneusiedl.

Zur selben Zeit wollte eine 20-Jährige aus dem Bezirk Gänserndorf mit einem Pkw von der Gemeindestraße Parbasdorf in die L6 einfahren. Dabei kam es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Die 54-Jährige wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von den Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Deutsch-Wagram befreit werden. Sie wurde mit schweren Verletzungen mit dem Notarztwagen in das SMZ Ost verbracht. Die 20-Jährige wurde mit leichten Verletzungen mit dem Rettungswagen in das Landesklinikum Korneuburg gebracht und dort ambulant behandelt.

Die L6 war während der Unfallaufnahme gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

LPD-NOE