Bezirk Gänserndorf: Ein 17-Jähriger aus 1160 Wien fuhr am 08.02.2019 gegen 14.10 Uhr mit einem Pkw auf der B3.
Dies aus Richtung Orth an der Donau kommend in Richtung Wien durch das Ortsgebiet von Mannsdorf an der Donau.

Zur gleichen Zeit fuhr eine 90-jährige Frau aus dem Bezirk Bruck an der Leitha von einer Hauseinfahrt kommend auf die B3 und dürfte diese überqueren haben wollen.

Trotz einer Vollbremsung konnte der 17-Jährige die Kollision nicht mehr verhindern. Die 90-Jährige wurde gegen die Windschutzscheibe des Pkw und in der Folge auf die Fahrbahn geschleudert wobei sie schwere Verletzungen erlitt. Sie wurde mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 9 in das sozialmedizinische Zentrum Ost – Donauspital Wien verbracht.

LPD-NOE