Bezirk Bruck an der Leitha: Ein 42-Jähriger aus dem Bezirk Bruck an der Leitha lenkte am 14.10.2018 gegen 12.40 Uhr einen Pkw.

Dies von einem Firmengelände auf der Wiener Straße, im Ortsgebiet von Schwechat, nach rechts in die Unterführung B10 in Richtung Wien.

Zur gleichen Zeit lenkte ein 25-jähriger russischer Staatsbürger aus Wien ein Motorrad, ohne im Besitz einer Lenkberechtigung für das Motorrad zu sein, auf der Wiener Straße.

Der Motorradlenker dürfte nicht mehr in der Lage gewesen sein auszuweichen und es kam zum Zusammenstoß. Der Motorradlenker kam zu Sturz. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landesklinikum Baden verbracht.

Die Wiener Straße in Fahrtrichtung Wien wurde im Bereich der Unterführung von 12.40 Uhr bis 13.40 Uhr gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet.

LPD-NOE