Bezirk Lilienfeld: Eine 20-Jährige aus dem Bezirk Lilienfeld lenkte am 12. Februar 2020, gegen 07:10 Uhr, einen Pkw auf der B20.

Dies im Gemeindegebiet von Enschenau/Rotheau aus Richtung Traisen kommend in Fahrtrichtung Wilhelmsburg und versuchte in Höhe Strkm 16,8 den vor ihr fahrenden Pkw zu überholen.

Dabei kam es zum Frontalzusammenstoß mit dem in Fahrtrichtung Traisen entgegenkommenden Pkw eines 53-Jährigen aus St. Pölten. Beide Unfallbeteiligten wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landesklinikum Lilienfeld verbracht. Die Alkotest verliefen bei beiden Unfallbeteiligten negativ.

Die B20 musste im Unfallbereich für die Dauer der Bergearbeiten der beiden schwer beschädigten Unfallfahrzeuge in der Zeit von 07:15 Uhr bis 08:00 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet.

LPD-NOE