Bezirk Melk: Ein 15-Jähriger aus dem Bezirk Melk lenkte am 17. April 2019 gegen 09.30 Uhr ein Motorfahrrad auf der L7276 im Gemeindegebiet von Maria Taferl, Ortsteil Wimm in Richtung Maria Taferl.

Ein dunkler PKW habe anschließend den Mopedfahrer überholt. Bevor er den Überholvorgang abgeschlossen hatte, habe der Lenker das Fahrzeug wieder auf den rechten Fahrstreifen gelenkt, weshalb der 15-Jährige sein Moped abgebremst und ausgelenkt habe.

Er kam zu Sturz und zog sich dabei eine schwere Verletzung an seiner linken Hand zu. Anschließend begab er sich selbst in das Landesklinikum Melk, wo er ambulant behandelt wurde.

Der PKW hielt nach dem Überholmanöver nicht an und setzte seine Fahrt fort.
Hinweise bezüglich des fahrerflüchtigen Lenkers werden an die Polizeiinspektion Melk, unter der Telefonnummer 059133-3142-100 erbeten.

LPD-NOE