Bezirk Gmünd: Viel zu lachen gibt es ab 24. Mai2018 wenn das Wald4tler Hoftheater den Komödien-Hit „Sonny Boys“ von Unterhaltungsgroßmeister Neil Simon auf die Bühne bringt.

Der Broadway-Klassiker handelt von einer ganz besonderen Freundschaft im Rampenlicht, ist rasant, witzig und vor allem bestechend gut geschrieben.

w4ht-sonny-boys230518.jpg

Als kongeniales Duo „Sonny Boys“ ernteten Willie und Al mit ihren Sketchen überall Applaus. Über 35 Jahre lang waren sie Partner und wurden von ihrem Publikum landauf, landab geliebt und gefeiert, doch privat verbindet die beiden Vollblut-Komiker eine ausgeprägte Hass-Liebe. Nach elfjähriger Auszeit sorgt ein geplantes Comeback für jede Menge Aufregung.

Die Inszenierung von Vicki Schubert glänzt mit einer Top-Besetzung mit Fritz Hammel und Erwin Ebenbauer sowie Viktoria Schubert und Stefano Bernardin.

Premiere: 24. Mai 2018 um 20:15 Uhr Weitere Termine: 25., 26., 31. Mai, 1. und 2. Juni, 22., 23., 24., 25., 29., 30., 31. August und 1. September, Beginn jeweils um 20:15 Uhr Sonntagsvorstellungen: 27. Mai, 3. Juni sowie 26. August um 16:00 Uhr

Es spielen: Fritz Hammel, Erwin Ebenbauer, Stefano Bernardin, Viktoria Schubert, Caroline Oismüller, Irene Pernsteiner, Regie: Vicki Schubert, Bühne und Kostüme: Stephan Koch, Licht: Dominik Herout, Musik: Moritz Hierländer, Rechte: S. Fischer Verlag GmbH.

hoftheater-logo-saal-210612.jpg

Eine Eigenproduktion des Wald4tler Hoftheaters

Informationen: WALD4TLER HOFTHEATER, Foto: Hartl-Gobl, 3944 Pürbach 14, Tel. 02853 784 69, office@hoftheater.at  , www.hoftheater.at