Bezirk Amstetten:  Vorerst unbekannte Täter verübten am 17. Juli 2020 einen Einbruchsdiebstahl in ein Wohnhaus in Neuhofen an der Ybbs

Sie stahlen Schmuck und Uhren im niedrigen vierstelligen Eurobereich. Beamte der Polizeiinspektion Ulmerfeld-Hausmening konnten bei der Tatortbearbeitung Spuren sichern und einen 31-jährigen rumänischen Staatsbürger als Beschuldigten ermitteln.

Die Amtshandlung wurde von Bediensteten des Landeskriminalamtes Niederösterreich, Ermittlungsbereich Diebstahl, übernommen. Von der Staatsanwaltschaft St. Pölten wurde ein EU-Haftbefehl erlassen. Aufgrund diesen wurde der Beschuldigte am 23. September 2020 in Rumänien festgenommen und am 20. Oktober 2020 nach Österreich ausgeliefert.

Bei der Einvernahme war der 31-Jährige zum Einbruchsdiebstahl geständig und wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft St. Pölten in die Justizanstalt St. Pölten eingeliefert.
LPD-NOE